Tipps Für Eventveranstalter


Eventfotografie bei Tagungen, Kongressen, Firmenveranstaltungen, Presseevents und Messen

 

Sie sind Veranstalter einer Tagung, eines Kongresses oder eines Firmenevents und suchen einen Eventfotografen? Eventfotograf ist nicht gleich Evenetfotograf. Auch Party- oder Hochzeitsfotografen werden oft als Eventfotografen bezeichnet. Sie profitieren aber am meisten von einem Fotografen, der auf PR- und Businessveranstaltungen spezialisiert ist. Von diesem erhalten Sie nicht nur schöne Bilder, sondern genau die Motive, die für Ihre Öffentlichkeitsarbeit geeignet sind. Der Mehrwert für Sie: Die Aufnahmen sind häufig über die Nacharbeit der aktuellen Veranstaltung hinaus wertvoll und einsetzbar.

 

Professionelle Eventfotografie vermittelt die Botschaft, die Atmosphäre und die Emotionen eines Events. Damit dies optimal gelingt, einige Hinweise und Anregungen:

 

Briefing

Ein gutes Briefing des Eventfotografen zahlt sich immer aus. Der Fotograf sollte wissen, was das Ziel des Events ist, welche Motivwünsche Sie haben und wie die Bilder eingesetzt werden sollen. Stellen Sie dem Fotografen den Ablauf der Veranstaltung, evtl. mit "Regieanweisungen", vor der Veranstaltung schriftlich zur Verfügung. Ansonsten ist es nicht entscheidend, ob das Briefing telefonisch, per Mail oder in einem persönlichen Gespräch erfolgt. In jedem Fall sollte aber unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung noch etwas Zeit für Absprachen und eine Ortsbesichtigung sein.

 

Zusammenarbeit

Der Eventfotograf ist Ihr Partner, der zum Gelingen der Veranstaltung beiträgt. Die Bilder wirken häufig viel länger nach als das Event selbst. Nutzen Sie die Kompetenzen des Eventfotografen und besprechen Sie mit ihm, wie Sie die Bedingungen für schöne Bilder optimieren können. Eine gute Zusammenarbeit zwischen Veranstalter, Eventagentur, Technik-Dienstleistern und Fotograf ist die beste Voraussetzung für hervorragende Ergebnisse.

 

Bildqualität

Auch wenn die digitale Fotografie in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen hat, ist auch in der Veranstaltungsfotografie ein professionelles Ergebnis ganz ohne Bildbearbeitung auf Basis der Rohdaten kaum zu erzielen. Nur so können beispielsweise Farbverfälschungen ohne Qualitätsverlust korrigiert und die Lichtstimmung optimal wiedergegeben werden.

 

Persönlichkeitsrechte und Datenschutz

Achten Sie darauf, dass die Persönlichkeitsrechte bzw. die Datenschutz-Interessen Ihrer Gäste gewahrt werden. Die Gäste müssen z.B. auf geeignete Weise darüber informiert werden, dass fotografiert wird, wie die Bilder gespeichert und und wo sie veröffentlicht werden. Im Einzefall kann es auch sinnvoll und nötig sein, sich ein entsprechendes Einverständnis von den Teilnehmenden einer Veranstaltiung schriftlich bestätigen zu lassen. Ein erfahrener Eventfotograf unterstützt und berät Sie in diesem Punkt und wird zudem Bilder Ihrer Gäste für eigene Werbezwecke nicht ungefragt nutzen. (Mehr Infos zum Datenschutz hier)

 

Pressefotos

Wenn Sie Bilder für die aktuelle Berichterstattung oder für den Social Media Einsatz benötigen, sprechen Sie mit dem Fotografen ab, wann und auf welchem Weg er Ihnen die Fotos zur Verfügung stellen kann. Spezialisierte Eventfotografen können Ihnen Pressebilder direkt vor Ort übergeben oder online stellen.

 

Preise

Benennen Sie die Einsatzdauer und die Anforderungen bei Ihrer Anfrage möglichst genau, damit Ihnen der Fotograf ein passgenaues Angebot machen kann. Wenn Sie die Angebote vergleichen, achten Sie darauf, ob alle Leistungen und Nebenkosten, wie z.B. die Anfahrt, die Auswahl und Bearbeitung der Bilddaten und vor allem auch die benötigten Nutzungsrechte, bereits enthalten sind.